Wärmetherapie

 

 
 

Giraffe Warmer

Das Giraffe Wärmebett wurde entwickelt, um zusammen mit dem Giraffe OmniBed und dem Giraffe Inkubator den Bedürfnissen eines Neugeborenen und des Pflegepersonals auf der Intensivstation gerecht zu werden. Das revolutionäre Wärmestrahler-Design ersetzt einen grossen Überkopf-Wärmestrahler und erleichtert somit die Überwachung des Patienten und die Durchführung von Verfahren wie Röntgenuntersuchungen sowie chirurgischen Eingriffen.

Mehr Informationen

 

 
 

Panda Warmer

Das Panda Wärmebett-System von GE Healthcare (Ohmeda) ist anders als alle anderen: Wärmebett für neonatale Intensivpflege, REA Wärmebett, freistehendes Wärmemodul und wandmontiertes Modul. Es bietet höchste Wärmeleistung ohne den en wuchtigen Überkopf-Wärmestrahler! So behält das am Bett arbeitende Personal einen kühlen Kopf und Untersuchungsverfahren wie Röntgenaufnahmen und chirurgische Eingriffe werden viel einfacher. Ihr Baby ist stets warm, zufrieden und sicher versorgt.

Mehr Informationen

 

 
 

Giraffe OmniBed

Die Giraffe Omnibed Intensivpflege-Einheit ist ein Inkubator mit umfangreichen Zusatzfunktionen. Bett und Wärmestrahlung kombiniert in einem mobilen Kompaktgerät. In Sekundenschnelle erfolgt die Umwandlung von einem Inkubator in eine offene Pflegeeinheit.

Mehr Informationen

 
 

Giraffe Inkubator Carestation

Der Giraffe Inkubator verfügt über modernste Technologie und innovatives Design. Mit umfangreichen Zusatzfunktionen deckt er selbst anspruchsvollste Pflegebedürfnisse in der Neonatologie ab.

Mehr Informationen

 

 
 

Giraffe Shuttle

Der Giraffe Shuttle ist eine transportable Stromquelle als Zubehör für die Giraffe und Panda Wärmebetten. Er wird an das Bett angeschlossen und liefert elektrischen Strom für das Bett und andere Zusatzgeräte sowie für das medizinische Gasmanagement während interner Verlegungen. Mit dem Giraffe Shuttle können diese Betten innerhalb des Krankenhauses mobil genutzt werden.

Mehr Informationen

 

 
 

Weyer Thermocare Säuglingswärmebett

Wärmebett mit konduktiver Liegeflächenheizung zur Warmhaltung von Säuglingen. Eine O2-Therapie ist durch Einleitung von Sauerstoff in den Innenraum mit einer Konzentration bis zu 40% oder über Kopfbox möglich.  

Mehr Informationen

 

 
 

Variotherm Easy Care

Eine Alternative zum fest installiertem Wickelplatz mit wand- oder deckenmontiertem Wärmestrahler ist die mobile Einheit Variotherm Easy Care. Sie ist flexibel einsetzbar und ermöglicht ortsunabhängiges Wickeln, Untersuchen und Behandeln. Patientenzimmer lassen sich kurzfristig als Mutter-Kind Räume herrichten, die Säuglinge können mit der Einheit zur Versorgung ins Säuglingszimmer oder zur ärztlichen Untersuchung gefahren werden.

Mehr Informationen

 

 
 

Weyer Ceramotherm 3000 Wärmestrahler

Viele Patienten, vom Säugling bis zum Erwachsenen, benötigen in bestimmten Situationen Unterstützung bei der Aufrechterhaltung ihrer Körpertemperatur. Dies gilt für den zentralisierten erwachsenen Patienten in der OP-Vorbereitung genauso wie für das Kleinkind während einer längeren Untersuchung.

Mehr Informationen

 

 
 

Convenience Thermocare

Mit der beheizten Liegefläche aus der bewährten Modellreihe Thermocare kommen wir das Ziel Wärme und Geborgenheit zu vermitteln einen grossen Schritt näher. Sie kann als Kompaktmodul auf Arbeitsplatten und Schrankanlagen aufgesetzt oder in Wickelkombinationen integriert werden.

Mehr Informationen