CARESCAPE ONE™ Parametermodul und Patientenmonitor

 

Machen Sie sich bereit für den nächsten Entwicklungsschritt in der Patientenüberwachung. Das CARESCAPE ONE™ System ermöglicht Ihnen die Nutzung eines standardisierten Patientenmonitors für alle spitalinternen Patiententransporte. Dank seines intuitiven Designs mit der Smart-Parameter-Technologie sorgt es für Datenkontinuität und maximale Flexibilität zwischen verschiedenen Versorgungsbereichen. Das System gewährleistet ferner optimale Gesamtbetriebskosten, indem es die klinischen Anforderungen von heute erfüllt und gleichzeitig für die Technologien von morgen gerüstet ist.

 

Heutzutage werden Patienten oft zur Diagnostik und Therapie überstellt. Allerdings stellt jeder Transport ein mögliches Risiko dar: Patienten müssen unterwegs genauso sorgfältig überwacht werden wie in ihrem Krankenbett. Zudem sind Patienten heutzutage kränker. Ressourcen sind ausgereizt. Mediziner und Pflegefachpersonen müssen mehr mit weniger erreichen.

Durch den einfachen Transport-Workflow können Sie sich auf Ihren Patienten konzentrieren – und nicht auf das Gerät. Trennen Sie einfach die CARESCAPE ONE™-Einheit vom CARESCAPE™ Monitor am Krankenbett. Am Ziel angelangt, verbinden Sie die Einheit wieder mit dem Monitor am Krankenbett. Durch intelligentes Design bleiben Alarme erhalten, benötigte Daten stehen laufend zur Verfügung und werden an die elektronische Patientenakte übertragen. 

 

EIN fortschrittliches Konzept

Die smarte und miniaturisierte Technologie ermöglicht die einfache Integration von fortschrittlichen klinischen Funktionen für heute und morgen. CARESCAPE™ ONE erfüllt Ihre aktuellen Anforderungen und bereitet Sie auf die Zukunft vor. Das innovative Design und die offene Architektur lassen viel Platz für technologische Weiterentwicklungen. CARESCAPE™ ONE kann eine Vielzahl an CARESCAPE™ PARAMETER-Kabeln über die standardisierten, medizinischen USB-Anschlüsse verwalten. Neue Messungen können einfach durch anschliessen von weiteren, miniaturisierten Plug-in-Parameterkabeln hinzugefügt werden.

EIN flexibles System

Die Schnittstelle für Smart Medical USB ermöglicht eine dynamische Parametererkennung und somit die sofortige Anpassung an den jeweiligen Akutheitsgrad des Patienten und die Anforderungen der Abteilung. Mit CARESCAPE™ ONE können Sie schnell und einfach die richtigen Vitalzeichen-Messungen auswählen, die der Patient benötigt. Acht identische, medizinische USB-Schnittstellen nehmen Plug-in Parameter auf. Den gewünschten CARESCAPE™ PARAMETER einfach an einen beliebigen Port anschliessen – er wird automatisch vom Monitor erkannt.

 

Die neue CARESCAPE™ Generation

Der CARESCAPE™ ONE entfaltet sein höchstes Potenzial in Kombination mit anderen Überwachungskomponenten aus dem GE CARESCAPE™ Sortiment.

 

All in One. CARESCAPE™ ONE.

 EIN vereinfachter Arbeitsablauf 

Der standardmässig mit vollständigem Funktionsumfang ausgestattete CARESCAPE™ ONE lässt sich durch einfaches Anschliessen der gewünschten Parameterkabel an die unterschiedlichen Abteilungen anpassen. Durch den einfachen Transport-Workflow können Sie sich auf Ihren Patienten konzentrieren – und nicht auf das Gerät. Trennen Sie einfach die CARESCAPE™ ONE Einheit vom CARESCAPE™ Monitor am Patientenbett. Am Ziel angelangt, koppeln Sie die Einheit wieder mit dem Monitor am Bett. Durch intelligentes Design bleiben Alarme erhalten, benötigte Daten stehen laufend zur Verfügung und werden an die elektronische Patientenakte übertragen. Um für verschiedene Pflegebereiche unterschiedliche Messungen durchzuführen, fügen Sie einfach die entsprechenden CARESCAPE™ PARAMETER hinzu oder entfernen Sie diese.

 EINE leistungsstarke Transportlösung

Dank des leichtgewichtigen und intuitiven Designs kann jeder Patientenmonitor ohne zusätzliche Komponenten für den Transport bereitgestellt werden. CARESCAPE™ ONE sorgt für einen reibungslosen Patiententransport. Das schlanke, leichte Gerät mit grossem Display lässt sich mühelos am Bett befestigen und mit diesem transportieren. Parameter werden einfach durch miniaturisierte, digitale Plug-in-Geräte (Aktivkabel) hinzugefügt. Die erstklassigen Algorithmen liefern Präzision, Genauigkeit und Spezifität.

Die in den letzten Jahrzehnten von GE entwickelten Monitoringlösungen, basierend auf langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit physiologischen Parametern und nutzbringenden
Partnerschaften, können mit bewährten Technologien für höchste klinische Leistungsfähigkeit aufwarten.
Der CARESCAPE™ ONE entfaltet sein höchstes Potenzial in Kombination mit anderen Überwachungskomponenten aus dem CARESCAPE™ Sortiment.

 

Das schlanke, leichte Gerät mit grossem Display lässt sich mühelos am Bett befestigen und mit diesem transportieren. Parameter werden einfach durch miniaturisierte, digitale Parameter-Kabel hinzugefügt.

EKG (3,5,6,10 bzw.12 Ableitungen), Dinamap NIBD, IBDs, Temperatur, SpO2 (Trusignal, Nellcor, Masimo), Loflow CO2 Analyse, Sync. Alles vorhanden. Jeder Carescape One Patientenmonitor kann ohne zusätzliche Aufrüstung die Parameter messen welche gebraucht werden.

 

CARESCAPE™ PARAMETER bieten im Kabel miniaturisierte, digitale Messungen, die an Patientenbedürfnisse angepasst werden können. Mit standardisierten USB Steckanschlüssen, die eine genaue Konfiguration des CARESCAPE™ ONE Monitors ermöglichen, wird höchste Flexibilität, Erweiterbarkeit und Servicefreundlichkeit erreicht. Stecken Sie einen CARESCAPE™ PARAMETER in einen beliebigen Port  - der Monitor erkennt sie automatisch.