GlideScope Titanium Video-Laryngoskopie

 
 
 

Es werden alle alle neuen Spatelausführungen und Konstruktionen kombiniert. Damit sind sie die dünnsten und widerstandsfähigsten Videolaryngoskope, die wir je hatten. Diese neuen flachen Bauformen sind leichtgewichtig und handlich. Sie lassen sich besser bewegen und bieten mehr Arbeitsraum für routinemäßige und schwierige Intubierungen.

LoPro T3 und T4 vereinen die Leistung eines GlideScope Spatels mit der Festigkeit von Titan. MAC T3 und T4 bieten den Komfort eines Mac Spatels mit der Zuverlässigkeit eines GlideScope.

Das Titan-System

  • 4 wiederverwendbare Spatel
  • Flache Bauformen für bessere Beweglichkeit und mehr Arbeitsraum
  • Titanausführung für leichtgewichtige Langlebigkeit
  • Neue Mac-Spatel für einen großen Bereich von klinischen Erfordernissen
  • Digitale Vollfarben-Kamera und digitaler Vollfarben-Videomonitor
  • Reveal™-Antibeschlagtechnologie, mit schneller Erwärmung, um ein Beschlagen der Linsen zu verhindern
 

Hochleistungsfunktionen

  • Wahl der Spatelgrösse und -bauform für eine Vielzahl von klinischen Anforderungen
  • Echtzeit-Schnappschuss-, Videoaufzeichnungs- und Videowiedergabefunktionen helfen beim Überprüfen der Tubusplatzierung und erleichtern die Bedienerschulung
  • Leicht zu reinigende Spatel – passend zu IPX8, mit Desinfektions- und Sterilisationsoptionen

 

GlideScope AVL System Video-Larngoskopie

 

Das GlideScope Cobalt AVL mit einem neuen digitalen Farbmonitor sowie Digitalkamera bietet einen klaren Blick in DVD-Qualität für eine rasche Intubation.

Der Cobalt Griff ermöglicht anhand von zwei Einwegsystemen Patienten in allen Grössen vom Säugling bis zum adipösen Patienten zu intubieren. Ideal für höchste Ansprüche im OP-Saal, Intensivstation oder Notaufnahme.

 

 

Greenlight II ™ Laryngoskop

bietet vielfältige Funktionen und Vorzüge für die Laryngoskopie, die die klinische Anwendung, Therapie und Materialverwaltung erheblich verbessern können. Für die Laryngoskop-Griffe besteht eine 5-Jahres-Garantie.

Die Griffe sind mit dem Safe Sac ™-Laryngoskop-Griffüberzug kompatibel, der Verschmutzungen und Kreuzkontaminationen vorbeugt.

Helligkeit: Die LED des Greenlight II ist eine der hellsten Lichtquellen auf dem Markt. Das proximale Ende des Lichtstabes ist bei allen Laryngoskop-Spateln mit einer Blende versehen, um Lichtreflexionen vorzubeugen, die die Visualisierung beeinträchtigen könnten.

Langlebigkeit: Die Lebensdauer der LED beträgt beim Greenlight ca. 50.000 Stunden. Die hocheffiziente Greenlight II-Technologie bietet gegenüber Standardlichtquellen, mit Glühbirnen, eine bis zu siebenfach längere Batterielebensdauer. Das System liefert darüber hinaus eine konstante Lichtleistung, auch bei nachlassender Batteriespannung, während die Leuchtstärke bei herkömmlichen Laryngoskop-Systemen häufig mit der Zeit abfällt. 

Ergonomie: Die ergonomisch geformten Griffe des Laryngoskop-Systems sind mit einem haltbaren, rutschfesten Überzug versehen.

Therapie auf höchstem Niveau: Die Einweg-Laryngoskop-Spatel von Vital Signs, aus Edelstahl oder chirurgischem Kunststoff, tragen zur Verringerung des Risikos von Kreuzkontaminationen und Infektionen bei. Sie bieten eine gleichmäßige, optimale Beleuchtung. Bei wiederverwendbaren Spateln kann die Lichtleistung mit der Zeit durch häufige Sterilisation nachlassen. 

Produktivität: Spatel für den Einmalgebrauch können die Produktivität steigern und die Kosten verringern, die durch die aufwändige Dekontaminierung, Sterilisation und den Transport zur Aufbereitung von wiederverwendbaren Spateln entstehen. Mit Einmal-Spateln müssen darüber hinaus keine fehlenden oder abgenutzten Spatel ersetzt werden.