Die Firma GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH ist ein erfolgreiches, international operierendes Familienunternehmen, das innovative Medizintechnik für die Notfall- und Intensivmedizin entwickelt und herstellt. Weltweit vertrauen professionelle Rettungsdienste auf die robusten und zuverlässigen Medizinprodukte der Marke Corpuls.

 

Seit 30 Jahren stehen Corpuls®-Produkte für Wertarbeit und Sicherheit. Sichergestellt wird dies durch ein Qualitätssicherungssystem, das auf einem ganzheitlichen Ansatz beruht.

Die Sicherheit beim Transport des Patienten spielt eine zunehmend wichtigere Rolle. Hierauf achten wir von Beginn! Daher erfüllen z. B. alle Corpuls-Geräte die europäische Sicherheitsnorm EN 1789, die Luftfahrtzulassung RTCA DO 160 und den Militärstandard MIL 810F.

 

 
 

Der neue Corpuls1 ist ein lebensrettender Defibrillator/Patientenmonitor, der speziell für die Anforderungen von Feuerwehr, First-Responder, Krankentransport und Katastrophenschutz entwickelt wurde. Mehr Informationen.

 

Der Corpuls3 bietet ein einzigartiges und revolutionäres Gerätekonzept. Durch seine modulare Bauweise hebt sich der Patientenmonitor mit integriertem Defibrillator/Schrittmacher von anderen Kompaktgeräten ab.

Mehr Informationen.

 

 
 

corpuls.web. Die konsiliarische Unterstützung am Notfallort und die innerklinische Vorbereitung optimieren die Patientenversorgung. Durch die frühzeitige Übertragung der am Einsatzort erhobenen Daten gewinnt der Spezialist in der Klinik das Wissen und die nötige Zeit, um sich optimal auf den Patienten vorzubereiten. Durch eine - bereits in der Präklinik stattfindende - schnelle und professionelle Behandlung, kann die Überlebensrate der Patienten deutlich gesteigert werden. Mehr Informationen.

 

 
 

Mit corPatch CPR erhalten Sie konstant und sofort Feedback zu Drucktiefe und Frequenz der Thoraxkompressionen. Zusätzlich unterstützt das smartMetronome durch die Vorgabe von Druckfrequenz und Beatmungsintervall. So können Sie eine qualitativ hochwertige CPR während der

gesamten Einsatzdauer sicherstellen. Nach dem Einsatz ermöglicht die Auswertung mit Hilfe von CorView2 eine optimale Nachbereitung der Reanimation. Mehr Informationen.