GE Healthcare

CHA - Centricity High Acuity

CHA Anesthesia PDMS

Centricity High Acuity (CHA) Suite ist die Lösung zur durchgehenden, elektronischen Dokumentation und Verwaltung von klinischen und organisatorischen Informationen von PreOp, IntraOp, PostOp und Intensivstation. CHA Anesthesia ist die Anästhesie-Management-Lösung, verfügbar mit A-QUACH Modul

 
 

CHA Anesthesia ist das PDMS-Modul für den perioperativen Bereich. Es ist für die Verwendung in Operationsräumen (OP), Notfallzimmern und Aufwachräumen (PACU, Post Anesthesia Care Unit) vorgesehen und unterstützt das präoperative Screening (Prämedikation). CHA Anesthesia dient den Dokumentations-Anforderungen des gesamten Anästhesie-Prozesses: Präoperative Beurteilung, intraoperative Phase sowie postoperative Überwachung des Patienten. 

CHA Anesthesia ist ein Anästhesie-Informations-Management-System, welches für eine einfache und effiziente Dokumentation des gesamten Anästhesieprozesses und für die optimale Planung konzipiert wurde. Von der präoperativen Beurteilung über die Anästhesieeinleitung, den Operationsverlauf bis hin zur postanästhesiologischen Versorgung. Das System bietet eine automatisierte und validierte Datenerfassung von medizinischen Geräten und kombiniert Daten aus mehreren Quellen - einschliesslich manueller Dateneingaben - zu einer konsistenten und umfassenden Anästhesiedokumentation. Übersichtliche Darstellungen unterstützen Sie im Entscheidungsprozess zur optimalen Patientenbehandlung.

CHA Anesthesia ist verfügbar mit folgenden Submodulen:

  • CHA Anesthesia PreOP für die präoperative Beurteilung und Anästhesieplanung
  • CHA Anesthesia IntraOP für die prozessbasierte, intraoperative Anästhesie-Dokumentation
  • CHA Anesthesia PostOP für postoperative Dokumentation der Überwachung und Behandlung
  • Anandic Centricity  A-QUACH für das Monitoring der Anästhesiequalität in der Schweiz

 Leistungsstarke Konfigurationen

CHA Anesthesia ist speziell für die Schweiz konfiguriert. Diese Entwicklung basiert auf dem klinischen Sachverstand erfahrener Anästhesisten und umfangreichen Tests zur Benutzerfreundlichkeit.

 

Centricity High Acuity (CHA) Anesthesia Standard by Anandic

CHA A Standard ist eine durch die Firma Anandic standardisierte, schweizerische Konfiguration des IntraOP-Moduls der CHA Suite von GE Healthcare zur Dokumentation von Anästhesieleistungen während eines Eingriffes (IntraOP).

CHA A Standard wurde speziell für mittlere und kleinere Spitäler konzipiert, um eine kostengünstige, elektronische Dokumentation für die Anästhesie zu ermöglichen. Sie basiert auf einem standardisierten Anästhesie-Prozess, welcher in Schweizer Spitälern Anwendung findet. Swiss made.

Die CHA A Standard Software kann als Basisinstallation genutzt werden, welche zu einem späteren Zeitpunkt weiter ausgebaut und den Bedürfnissen des Kunden angepasst werden kann. Somit steht dem Kunden ein preisgünstiges, direkt von Beginn an funktionsfähiges System zur Verfügung, welches nach Bedarf und den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln angepasst werden kann.

 

CHA Standard PDMS ist innerhalb von kürzester Zeit geliefert, installiert, geschult und vollständig im Anästhesie-Betrieb integriert.

 
 

Umfang des Standard-Paketes von CHA A IntraOP

  • Zeitstempel gemäss A-QUA und REKOLE
  • Anästhesiecodes und Eingriffe gemäss A-QUA
  • Zwei Patientengruppen: Regional und Allgemein
  • Verordnungen via Order-Modul
  • PDF-Protokoll pro Behandlungsphase
  • Maximal zwei angebundene Gerätetypen
  • Patientenstammdaten-Import aus dem KIS (HL7)
  • Anästhesieprotokoll-Export per MDM ans KIS / eArchiv (HL7)
  • Schulung der Key User (Applikation und Referenzdaten-Editor)
  • Begleitung beim GoLive

Mögliche Erweiterungen

  • WHO-Checkliste
  • Leistungsdaten-Export zwecks Abrechnung
  • A-QUA Modul
  • Statistik
  • Massgeschneiderte Schnittstellen
  • u.v.m

CHA A Standard ist ein voll funktions-fähiges PDMS, mit welchem alle gängigen Anästhesien dokumentiert werden können. Ausserdem wurde die Konfiguration zur Erfassung gewisser A-QUA relevanter Daten angepasst, sodass die Daten, wie sie von der SGAR vorgeschrieben werden, gespeichert und über ein Zusatzmodul exportiert werden können. Die CHA A Standard Software kann als Basisinstallation genutzt werden, welches Ihnen erlaubt ab dem ersten Tag Ihre Anästhesien lückenlos zu dokumentieren. Somit steht Ihnen ein preisgünstiges und voll funktionsfähiges System zur Verfügung, welches nach Bedarf weiter angepasst und um verschiedene Module erweitert werden kann.

Attraktiver Fix-Preis pro Behandlungsplatz - Viele Vorteile
Lizenzen, Installation und Schnittstellen inbegriffen, Kostenübersicht, schnelle Umsetzung und Einführung, direkt funktionierendes System. Promises kept.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Kontakt mit unseren Referenzkunden. Ihre e-Anfrage nemen wir gerne entgegen: E-Mail Kontaktformular.

 

 

Wir sind zertifizierter IT-Provider und managen Ihr IT-Projekt van A bis Z.

ANANDIC MEDICAL SYSTEMS AG

Abteilung für klinisches Datenmanagement CIM

Stadtweg 24

8245 Feuerthalen ZH

Tel. +41(0) 848 800 900

E-Mail Kontaktformular