Corpuls.web - Echtzeit-Übertragung

 

 
 

In der browserbasierten Applikation corpuls.web werden vom Rettungsdienst erhobene medizinische Daten des Corpuls3 vom Einsatzort in Echtzeit zu Kardiologie-Spezialisten übertragen. 

Die Spezialisten in der Klinik gewinnen dadurch das Wissen und die nötige Zeit, um sich optimal auf den Patienten vorzubereiten. Die konsiliarische Unterstützung am Notfallort und die innerklinische Vorbereitung schont knappe Ressourcen und unterstützt die lebensrettende Patientenversorgung. Ohne Zeitverlust können Empfehlungen ausgesprochen und sofort die bestmögliche Behandlung des Patienten eingeleitet werden.

  • Nutzung der browserbasierten Applikation auf jedem internetfähigen Endgerät
  • Einsparung knapper Ressourcen durch frühzeitige Empfehlung und Handlung
  • Livedatenübertragung der Kurven und Parameter in Echtzeit
  • Darstellung, Vermessung und Weiterleitung des 12-Kanal Ruhe-EKGs in verschiedenen Formaten (z.B. PDF, SCP)
  • Zugelassenes Medizinprodukt

 
 
 

 
 

Datenversand mittel corpuls.web am Einsatzort

Der Rettungsdienst trifft beim Patienten ein und führt eine erste Untersuchung durch. Um Entscheidungen noch sicherer treffen zu können, werden die vom Corpuls3 vor Ort erhobenen Daten an klinische Spezialisten gesendet.

 

Datenempfang in der Klinik

Der Spezialist hat in der Klinik und mit einem mobilen Endgerät auch von jedem anderen beliebigen Ort aus die Möglichkeit, sich einen ersten Überblick über die Notfallsituation zu verschaffen.

 

Empfehlung und Therapie

Noch vor Eintreffen des Patienten in der Klinik werden die nötigen Informationen übermittelt. Bereits zu diesem Zeitpunkt können die notwendigen Massnahmen und Vorbereitungen getroffen werden.