GE Healthcare Avance CS2 Anesthesia Carestation ®

GE/Anandic bringt neue Technologien und integrieren diese nahtlos in eine vertraute Plattform.

Wir haben eine neue, moderne Klasse von Anästhesie-Systemen entwickelt und versehen diese mit der vom GE Carescape Patienten-Monitoring bekannten, benutzerfreundlichen Touch-Bediener-Oberfläche. Von Grund auf neu gebaut, wird der Anästhesierespirator Avance CS2 auch mit vertrauten Plattform-Komponenten aus dem ursprünglichen Respirator Avance ausgerüstet und erweitert mit innovativen Technologien und intuitiven Arbeitsabläufen.

Weltklasse und Benchmark - die modulare Gasanalyse, -Spirometrie- und metaboliisches Messmodul für Avance, Aisys und Carescape Patientenmonitoring.Single Slot Module und double slot Module.

Jeder neue Respirator Avance CS2 repräsentiert unsere höchsten Qualitätsansprüche bei der Beatmung und Überwachung Ihrer Patienten in der Neonatologie bis zu Hochrisiko-Patienten aller Alters- und ASA-Klassen. Im Respirator Avance CS2 integrieren wir nahtlos das modulare Carescape Patientenüberwachungs-System, variabele Beatmungsoptionen sowie das  Anästhesie-Datenmanagementsystem mit Centricity for Anasthesia. Anandic. Promises kept.

.

LOW FLOW. HIGH IMPACT. ECOFLOW:

Ecoflow ist eine effiziente Anästhesie-Technologie von GE, mit welcher Sie unnötig hohe Frischgas Flussraten vermeiden können und gleichzeitig werden Sie visuell geführt um die Oxygenierung des Patienten sicherzustellen. Ecoflow reduziert den Frischgas-Flow auf das Notwendige, sichert die Patienten-Sauerstoffversorgung und spart damit den Verbrauch von O2/Luft-Gasen und volatilen Anästhetika ein.

Die Kostenreduktion in Bezug auf Gas- und Anästhetika-Verbrauch ist beachtlich. Ecoflow verhindert auch, dass überschüssige Anästhesiegase in die Atmosphäre freigesetzt werden. Ökologie und Ökonomie im Avance CS2.

 

Unsere neue Ecoflow-Technologie im Respirator Avance CS2 stellt den Sauerstoff-Fluss und die Anästhetika-Abgabe auf eine neue Art und Weise dar. Durch eine einfache Digitalanzeige wird das voreingestellten Ziel visualisiert und berechnet die Kosten der Anästhetika pro Stunde. Die Anzeige stellt den Mindest Frischgas-Flow versus den aktuellen Frischgas-Flow dar und erlaubt eine optimierte Einstellung.

Avance CS2 Anästhesie-Arbeitsplatz mit Carescape B650 Patientenmonitor

 

Integrierte,modulare Lösungen mit einer Bedieneroberfläche

Bei der Carestation Avance CS2 werden alle Komponenten mit einem Schalter aktiviert. Die Carestation bietet umfassende Modularität mit verschiedensten Display-Konfigurationen, Beatmungsmodi, Zusatzausrüstungen und EcoFlow. Das hämodynamische und respiratorische Carescape Patienten-Monitoring kann nahtlos integriert werden. Einheitliche Benutzeroberfläche, Schnelleinstellungen und optimiertes Alarm-Management reduzieren den Ausbildungsaufwand für das komplette System.

  • Bewegliches 15 " Ventilator Touch-Display
  • Carescape Benutzer-Oberfläche
  • Modulare Auswahl der Beatmungsmodi
  • Option Eco-Flow zur Reduktion der FG Flussrate und des Anästhetika-Verbrauchs in Low Flow Beatmung
  • Zentral-Fussbremse
  • Grosszügiger Schreibtisch und Ablage
  • 2-3 Schubladen
  • Verdampfer (wartungsfrei) mit Selectatec-Aufnahme
  • LED Beleuchtung mit zwei Dimmstärken
  • ergonomische Griffe, Monitorkabel Management
  • modulare Gasanalyse-Technologie mit Patienten-Spirometrie
  • modulare Carescape Anästhesiemonitoring-Integration

BEATMUNGSOPTIONEN 

  • Unser integrierter Ventilator kann alle Typen von Patienten vom Neugeborenen bis zum übergewichtigen Erwachsenen beatmen
  • Ausgefeilte Beatmungsoptionen, einschließlich synchronisierter PCV-VG mit Druckunterstützung (SIMV PCV-VG) und Minimalfrequenz-unterstützende Beatmung (CPAP + PSV) gewährleisten eine optimale Ventilation aller Patienten
  • Vital Kapazität und Lungenventilations-Messverfahren können im Gasmodul integriert werden
  • Ecoflow für die optimale Einstellung des Frischgas-Flusses